corporate social responsibility


atmosfair

One-Way Segeltörn Kiel - Kopenhagen - Göteborg - Oslo und retour (SWS)

  • Preise & Leistungen

    •  
    • Reiseleistungen Reisebeginn: 04.07.2020 Reiseende freie Plätze Preis
      Mitsegeln mit Skipper, Koje auf der Yacht
      Starthafen: Kiel / Zielhafen: Kopenhagen
      11.07.2020
      6
      495,- EUR
      Mitsegeln mit Skipper, Einzelkabine auf der Yacht
      Starthafen: Kiel / Zielhafen: Kopenhagen
      11.07.2020
      1
      866,- EUR

      Zum Buchen bitte auf den Reisepreis Klicken. Preis pro Person.

      Freie Plätze: Die Anzeige von freien Plätzen bezieht sich auf die Anzahl freier Kojen. Gibt es nicht mehr genügend Kojen ist dieser Segeltörn ausgebucht.

      Single-Service: Einzelpersonen buchen eine halbe Zweibettkabine
      oder mit 75 % Aufpreis eine Kabine zur Alleinnutzung

  • Dem Skandinavischem Sommer entgegen

    Wo segeln Sie so abwechslungsreich und vielseitig mitten durch das unvergessliche Abenteuer „Natur"? Vor Ihnen liegen die Dänische Südsee, die zerklüftete Westküste Schwedens mit dem "Schärengarten", der Oslofjord und die im Sommer überaus dynamischen Städte Kopenhagen, Göteborg und Oslo, deren Lebenslust zu jeder Tags- und Nachtzeit spürbar ist.

  • Die Segelreviere

    Dänische Südsee: Kiel - Kopenhagen / Kopenhagen - Kiel
    Von unserem Ausgangshafen Kiel erkunden wir auf unserem Weg nach Kopenhagen das wunderschöne dänische Inselmeer. Gemütliche Fischerdörfchen mit kleinen Gassen zum Schlendern und Räuchereien mit köstlichem Fisch aus der Ostsee laden zum Verweilen ein. Das Dansk Sydhav (= dänisches Südmeer) ist für viele Segler ebenso schön wie die exotischen Gewässer in der Südsee, auch navigatorisch ist das Gebiet sehr interessant.

    Das Kattegat & Schären: Kopenhagen - Göteborg / Göteborg - Kopenhagen
    Vor uns liegen ca. 150 sm. In den ersten beiden Tagen...

    segeln wir durch den südlichen Teil des Kattegats mit der „mystischen» Insel Anholt. Wenn die Winde günstig für uns wehen, bleibt Muße die Insel ein wenig zu erkunden. Danach erreichen wir die erste schwedische Schäre: Yttre Tistlarna. Hier gibt es einen alten Leutturm und Sie können nebenbei die traumhafte Natur erleben. Ab jetzt rücken die Schären immer dichter zusammen und wir schlängeln uns innerhalb des Schärengürtels in Richtung Göteborg, unserem Zielhafen.

    Schärengarten & Oslofjord: Göteborg - Oslo / Oslo - Göteborg
    Wir starten in Göteborg und segeln nach Norden durch die traumhafte Schärenlandschaft an der schwedischen Westküste, vorbei an den Inseln Oroust und Tjörn geht es nach Lysekil und von da weiter nach Smögen, dem Treffpunkt junger Schweden im Sommer. Danach wird es wieder ruhiger und weitere Stationen auf unserem Nordkurs sind Fjällbacke und Grebbestad  bevor uns der Kurs ins Skagerrak zum Koster Archipel führt, einer Ansammlung kleinster Inseln, manchmal bewohnt, oft aber ohne menschliche Behausung. Dieser Abstecher ist allerdings wetterabhängig. Von da gibt es die Möglichkeit Strömstad, eine der letzten schwedischen Städte vor der norwegischen Grenze, anzulaufen. Danach segeln wir dann in den Oslofjord, der im westlichen Teil mit einer Vielzahl kleiner Inseln und traumhafter Buchten zum Verweilen einlädt. Viele der Buchten haben steile Ufer, klares Wasser und sind oft bis zum Wasser hin bewaldet. Am nächsten Tag dann geht es zurück in die Zivilisation und Oslo erwartet uns mit seinem modernen Yachthafen.

    Für die Segeltörns in Richtung Süden Oslo - Göteborg - Kopenhagen - Kiel versteht sich die Beschreibung in umgekehrter Reihenfolge.

  • Die Törns

    Jeder Törn beginnt mit einer Schiffs- und Sicherheitseinweisung, damit sich alle an Bord wie »zu Hause” fühlen können. Die Tagesetappen werden im Wesentlichen vom Wetter und von der Crew selbst bestimmt. In der Regel laufen wir jeden Abend einen Hafen an.

    Sowohl segelinteressierte Neulinge als auch erfahrene Segler sind willkommen. Der Skipper zeigt Ihnen gerne Manöver, Navigation und vieles mehr, so dass Sie sich aktiv seglerisch betätigen. Segelinteressierte erlernen in diesem recht anspruchsvollen Revier sportliches Segeln.

    Es hat sich bewährt, für die Verpflegung an Bord eine Gemeinschaftskasse einzurichten, in die alle Teilnehmer den gleichen Betrag einzahlen. Auch Kautionsabsicherung (25 € pro Pers.), Hafengebühren, Schiffsdiesel, sowie eine Pauschale für Bettwäsche, Handtücher und Endreinigung (25 € / Pers.) werden aus dieser Bordkasse beglichen. Der Skipper wird mitverpflegt und zahlt nicht in die Kasse ein. Jeder Törnteilnehmer erhält auf Wunsch eine Meilenbestätigung am Törnende.

  • Die Segelyacht

    Die Törns werden auf einer modernen Segelyacht Bavaria 46 Cruiser durchgeführt. Die Segelyacht ist eignergepflegt und gut gewartetet sowie sicherheitsmäßig vollständig ausgerüstet. Die komplette Einrichtung sorgt für ein angenehmes Leben an Bord. Decken, Bettwäsche und Handtücher stehen an Bord zur Verfügung, wer möchte, bringt zusätzlich einen Schlafsack selbst mit.

    (Änderungen und Zusatzyachten vorbehalten)

  • Das Klima

    Der skandinavische Sommer wird häufig unterschätzt! Im Bereich der Westschären um Göteborg ist es im Vergleich sonniger und wärmer als im Norden Deutschlands. Dank des Golfstromeinflusses herrschen gebietsweise angenehme Wassertemperaturen.

    Das gesunde Ostseeklima und die gute Seeluft haben einen hohen Erholungswert. Auf der Ostsee bläst der Wind während der Sommermonate recht beständig, meist aus westlichen Richtungen. Eine relativ hohe Sonnenscheindauer auf dem Meer ist eine gute Voraussetzung für einen angenehmen Sommertörn. Guter Sonnenschutz ist daher auf dem Wasser unabdingbar. Natürlich sollte aber für alle Fälle auch regen- und spritzwasserdichte Kleidung mit an Bord genommen werden.

    Wassertemperatur Ø Juli - September 17-20° C
    Lufttemperatur Ø Juli - September 17 – 22° C

  • Die Anreise

    Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Routen und Start-/Zielhäfen dieser Segeltörns:
    Kiel - Kopenhagen (04.07. - 11.07.
    Kopenhagen - Göteborg (11.7. - 18.07.)
    Göteborg - Oslo (18.07. - 25.07.)
    Oslo - Göteborg (25.07. - 01.08.)
    Göteborg - Kopenhagen (01.08. - 08.08.)
    Kopenhagen - Kiel (08.08. - 15.08.)

    Wir empfehlen die umweltfreundliche Anreise mit unseren Bahnfahrkarten Sparpreis Touristik nach Kiel. Anreise Kopenhagen z.B. mit Bahn IC oder Flixbus. Fährverbindungen bestehen von Kiel mit Nachtfähre nach Göteborg (STENA Line, (18:45 - 09:15) oder Oslo (Color Line). Fährverbindung auch von Frederikshavn nach Göteborg (3 1/2 Std.) und Oslo 8 3/4 Std.).

    Flüge ab vielen deutschen Abflughäfen nach Kopenhagen (CPH), Göteborg (GOT) und Oslo (OSL) vermitteln wir gern auf Anfrage.

    Eigener Transfer zu den Stadthäfen.

    Kopenhagen: Der Liegeplatz befindet sich im Lystbadehavn von Kopenhagen. Vom Flughafen mit Bahn alle 15 min. nach Österport (ca. 40 Min.)

    Göteborg: Vom Flughafen in Göteborg verkehren regelmäßig Busse zum Busbahnhof in Göteborg (Dauer: ca. 30 Min.). Von dort zu Fuß oder mit kurzer Taxifahrt zum Hafen.

    Oslo: vom Flughafen mit Airport Express (Flygtoget; alle 15 Min., Fahrzeit: 19 Min; ca. 20 EUR) zum Hauptbahnhof (Oslo S). Von dort kurze Taxifahrt zur Segelyacht.

     atmosfair fliegen: Leisten Sie einen freiwilligen Klimaschutzbeitrag und kompensieren Sie die CO2 Emissionen ihrer Flüge im Verlauf der Buchungsstrecke vollständig (12 EUR) oder zur Hälfte (6 EUR).

     

Windbeutel Reisen 03.04.2020