corporate social responsibility


atmosfair

Segeltörn Côte d'Azur (AZU)

  • Preise & Leistungen

    •  
    • Reiseleistungen Reisebeginn: 20.06.2020 Reiseende freie Plätze Preis
      Mitsegeltörn mit Skipper, Koje auf der Yacht
      geplanter Ein-/Ausschiffhafen: Bormes-les-Mimosas
      27.06.2020
      auf Anfr.
      538,- EUR
      Mitsegeltörn mit Skipper, Kabine zur Alleinnutzung
      auf der Yacht
      geplanter Ein-/Ausschiffhafen: Bormes-les-Mimosas
      27.06.2020
      auf Anfr.
      807,- EUR

      Zum Buchen bitte auf den Reisepreis klicken. Preis pro Person.

      Freie Plätze: Wird statt freier Kojenplätze die Bemerkung ‚Auf Anfr.’ angezeigt, klicken Sie darauf, um sich für die Reise anzumelden. Es bestehen gute Chancen, dass wir noch weitere Plätze verfügbar machen können. Wir bestätigen Ihnen daraufhin Ihre Buchung oder setzen uns mit Ihnen in Verbindung.

      Einzelkabinenaufschlag: 80 % des Kojenpreises

      Single-Service: Einzelbuchende teilen sich eine Zweibettkabine mit dem gleichen Geschlecht.
      Verlängerungswoche: Summe beider Wochenpreise abzüglich EUR 50,-

      Flüge: Gerne vermitteln wir Ihnen einen günstigen Flug. Bitte auf dem Buchungsformular den Flugwunsch angeben.

  • Segeln wie Gott in Frankreich

    Azurblaue Küste, strahlend weiße Segel, mondäne Yachthäfen...
    Frankreichs Sonnenküste lässt als „Wiege“ des modernen Segelsports das Seglerherz höher schlagen.

  • Das Segelrevier

    Unser Segelrevier an der Côte d'Azur erstreckt sich von Marseille im Westen bis Monaco im Osten. Hier findet jede Crew Törnalternativen nach ihrem Geschmack, vom gemütlichen Tagestrip bis hin zu windigen längeren Segelschlägen.

    Die Palette der Liege- und Ankermöglichkeiten reicht von geschützten Buchten über urige Fischerhäfen bis zu mondänen Marinas. Besonders in den Marinas ist eine perfekte Infrastruktur mit allen Versorgungsmöglichkeiten für Segler gegeben.
    Unsere Starthäfen mitten an der Côte d'Azur sind hervorragende Ausgangspunkte für unsere Törns. Wunderbar kann man zu den pittoresken Îles de Porquerolles segeln, wo morgens auch mal das Bäckerboot mit den Croissants längsseits kommt. Begeisternd ist die Vielfalt von bezaubernden Ankerbuchten wie die vielen Calanques bei Cassis, die Hafenorte mit pulsierendem Flair wie St. Tropez oder Marinas in noblen Städten wie Cannes und Monaco.

  • Die Törns

    Segelanfänger, wie auch alte Segelhasen, finden sich mit Hilfe unserer erfahrenen Skipper schnell auf dem Boot zurecht und legen getreu dem Motto: „Mitsegeln, Mitanfassen, Miterleben“ an Bord mit Hand an.

    Unter Berücksichtigung der persönlichen Wünsche und mit Augenmerk auf die Wetterlage plant die Crew gemeinsam mit dem Skipper die Segelroute. Für Landgänge, Relaxen und kulinarische Highlights der französischen Küche bleibt ausreichend Zeit. Zu Beginn des Törns wird die Bordkasse für alle laufenden Törnnebenkosten (z.B. Diesel, Hafengebühren, Kautionsversicherung, Servicepack für die Endreinigung, Gas, Marinaentgelt für die erste und letzte Hafennacht) sowie für die Grundverpflegung an Bord eingerichtet und der Crewvertrag, welcher Leben und Verantwortlichkeiten an Bord regelt, unterschrieben. Der Skipper wird nach altem Seemannsbrauch aus der Bordkasse mitverpflegt. Gegen eine Gebühr kann Bettwäsche ausgeliehen werden, die bis spätestens zehn Tage vorher über uns bestellt werden kann.

  • Die Segelyachten

    Unsere Segelyachten z.B. eine Bavaria Cruiser 46 (2014) oder eine SunLoft 47 (2020) sind sichere Fahrtenschiffe mit sportlichen Segeleigenschaften.

    Die Bavaria Cruiser 46 bietet mit vier Doppelkabinen plus Salon, in dem in der Regel der Skipper schläft, guten Komfort und eine reichhaltige Ausstattung zum Segeln und Leben.
    Die SunLoft 47 bietet mit sechs Doppelkabinen (+Skipperkabine) und einem neuartigen Stylekonzept modernen Komfort und eine reichhaltige Ausstattung zum Segeln und Leben sowie einer Pantry-Küche an Deck, die den Salon ersetzt. 

    Die Schiffe sind navigatorisch und sicherheitstechnisch vollständig ausgerüstet und werden von einem weltweit anerkannten Yachtvercharterer gewartet.

    (Änderungen und andere Zusatzyachten vorbehalten)

  • Wind und Klima

    Vorherrschender Segelwind im Sommer ist bei azurblauem Himmel die Thermik, die sich lokal bis zu einer kräftigen Brise entwickeln kann.

    Dieser Seewind beginnt vormittags und hört in den Abendstunden auf. Gelegentlich bringt der Mistral heftigeren Wind bei schönem Wetter. Der SO-Wind kann nasses Wetter mitbringen.

    Wassertemp. Ø  21-24°C
    Lufttemp. Ø 23-28°C

  • Anreise

    Segeltörn ab/an Bormes Les Mimosas

    Flüge ab vielen deutschen Abflughäfen nach Toulon (TLN), Nizza (NCE) oder Marseille (MRS) vermitteln wir gern auf Anfrage.
    FlixBus ab vielen deutschen Städten - mit Umstieg -  nach Toulon vermitteln wir gern auf Anfrage
    Eigener Transfer zum Hafen. Neben der Fluganreise nach Nizza oder Marseille empfehlen wir die Anreise mit dem eigenen PKW. Bewachte Parkplätze in der Marina in Bormes les Mimosas stehen für ca. 6 EUR / Tag zur Verfügung.

    (Angaben ohne Gewähr)

    atmosfair fliegen: Leisten Sie einen freiwilligen Klimaschutzbeitrag und kompensieren Sie die CO2 Emissionen ihrer Flüge im Verlauf der Buchungsstrecke vollständig (12 EUR) oder zur Hälfte (6 EUR).

Windbeutel Reisen 08.12.2019