Nachhaltiges Reisen corporate social responsibility

Familienflottille Dalmatien / Kornaten (ZADF)

  • Mit der ganzen Familie durch die Kornaten

    Unmittelbar vor Zadar liegen die vielen traumhaften Inselchen des Kornaten-Archipels. Hier haben wir ruhiges geschütztes Fahrwasser, viel zu sehen und zu navigieren. Die Durchfahrt durch den Kornatski-Kanal (National Park)...

    ... ist ein einmaliges Erlebnis: rechts und links hohe karstige Hügel-Pyramiden mit wunderbaren kleinen Ankerbuchten, fast wie eine Filmkulisse. Sehenswert ist auch die Naturpark-Bucht von Telašćica im Süden von Dugi Otok.

    Ebenfalls ein besonderes Erlebnis ist die Fahrt durch den Krka-Kanal bei Šibenik mit einem Ausflug zu den Wasserfällen, wo der Krka-Fluss über 8 Stufen 49 Meter in die Tiefe stürzt. Dieses Segelrevier zeichnet sich durch die Vielzahl von Buchten mit glasklarem Wasser aus: Baden und schnorcheln, überall kleine Konobas, in denen man zünftig essen kann, und dazwischen immer wieder Segeln vor großartiger Kulisse.

  • Flottille für Familien

    Nachdem sich unsere kleinen Flottillen für Familien in 2016 großer Beliebtheit erfreut haben, veranstalten wir auch in 2017 wieder Segeltörns mit mehreren Yachten, bei denen die Möglichkeit besteht, gemeinsame Schläge zu segeln, sich in Badebuchten zu treffen, sich unterwegs auszutauschen und so mit noch mehr Familien gemeinsam den Urlaub zu verbringen.

    Zu manchen Terminen, wie denen im Juni sowie am Rande des Sommers, können wir nicht garantieren, dass sich genug Familien für mehrere Yachten zusammenfinden. In dem Fall wäre lediglich eine Yacht unterwegs.

  • Das Segelrevier

    Kroatien wird nicht zu Unrecht als das beliebteste Segelrevier des Mittelmeeres bezeichnet. In vielen Küstenorten, teils auf Halbinseln im Meer gebaut, können wir durch die Gassen der idyllischen Altstädte bummeln.

    Unzählige Inseln bieten täglich eine kleine gefühlte Eroberung à la Columbus. Familiäre Konobas (landestypische Restaurants) laden zu herzhaftem Essen ein.

    Das Preisniveau ist vergleichsweise niedrig und die Anreise mit dem Auto ist einfach und bequem.

  • Die Törns

    Die Törns sind für Segelneulinge und Könner gleichermaßen geeignet. Alle – egal ob Groß oder Klein – werden aktiv an der Törnplanung und Schiffsführung beteiligt. Die einzelnen Tagesschläge...

    ...  werden an den Wünschen der Mitsegler ausgerichtet, wobei erfahrungsgemäß bei einem Familien-Törn die Tagesetappen nicht zu lang gewählt werden. So bleibt genug Zeit für Spielen und Baden in den Buchten oder für kleine Landgänge in die Hafenorte.

    Zu Beginn des Törns erfolgt eine Yacht- und Sicherheitseinweisung. Zu Beginn des Törns wird die Bordkasse für alle laufenden Törnnebenkosten (z.B. Diesel, Hafengebühren, Kautionsversicherung, Transitlog, Gebühren für National- und Naturparks, Servicepack für die bereitgestellte Bettwäsche und ein Handtuch, die Endreinigung, Gas, Marinaentgelt für die erste und letzte Hafennacht) sowie für die Grundverpflegung an Bord eingerichtet und der Crewvertrag, welcher Leben und Verantwortlichkeiten an Bord regelt, unterschrieben. Der Skipper wird nach altem Seemannsbrauch aus der Bordkasse mitverpflegt.

  • Die Yachten

    Unsere Standardyachten (z.B. Bavaria 42 oder Bavaria 44) haben vier Doppelkabinenplus Salon, in welchem in der Regel der Skipper schläft. Auch 3-Kabinen-Yachten (z.B. Bavaria 39 Cruiser) werden eingesetzt.

    Sicherheitsausrüstung für die ganze Familie (Schwimmwesten, Life-Belts, etc.) sind ebenfalls vorhanden. (Änderungen und Zusatzyachten vorbehalten)

  • Wind und Klima

    Im Sommer herrschen leichte, meist thermische Winde aus Nordwest vor – mit Starkwind ist kaum zu rechnen – ideal für Familientörns.

    Die Sommer-Temperaturen sind auf See erfahrungsgemäß angenehmer als an Land.

    Wassertemperatur 22 – 24°C
    Lufttemperatur 23 – 28°C

  • Die Anreise

    Am bequemsten erfolgt die Anreise mit dem eigenen PKW auf der gut ausgebauten Strecke (Autobahn) bis Zadar. Die Parkplätze in der Marina Tankerkomerc sind gebührenpflichtig. Die Parkgebühr im Hangar oder im Freien beträgt 7 EUR pro Tag (Änderungen vorbehalten).
    Alternativ mit dem Flugzeug ab Köln und anderen deutschen Flughäfen direkt nach Zadar. Flüge nach Zadar vermitteln wir Ihnen gerne auf Anfrage.

Windbeutel Reisen 22.09.2017