Sie sind hier: Home » Segeln » Segeln Ägäis Türkei

corporate social responsibility


atmosfair

Segeltörn Türkische Ägäis (TUR)

  • Preise & Leistungen

    •  
    • Reiseleistungen Reisebeginn: 26.05.2018 Reiseende freie Plätze Preis
      Mitsegeltörn mit Skipper, Koje an Bord, Segelanleitung
      geplanter: Ein-/Ausschiffhafen: Marmaris
      02.06.2018
      4
      475,- EUR
      Mitsegeltörn mit Skipper, Koje an Bord, Segelanleitung
      geplanter: Ein-/Ausschiffhafen: Orhaniye
      02.06.2018
      6
      550,- EUR

      Zum Buchen bitte auf den Reisepreis Klicken. Preis pro Person.

      Freie Plätze: Die Anzeige von freien Plätzen bezieht sich auf die Anzahl freier Kojen auf der Segelyacht. Gibt es nicht mehr genügend Kojen und Sie sehen ein orangenes Plus-Zeichen oder die Bemerkung 'auf Anfr.', dann klicken Sie darauf, um sich anzumelden. Es bestehen gute Chancen, dass wir noch Plätze z.B. auf einer zusätzlichen Segelyacht verfügbar machen können. Im Zweifel setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung.

      Verlängerungswoche: Summe beider Wochenpreise abzüglich EUR 50,-

      Single-Service: Einzelbuchende teilen sich eine Zweibettkabine mit dem gleichen Geschlecht

      Einzelkabine: Mit 50% Aufpreis kann eine Zweibettkabine in Einzelbelegung gebucht werden (begrenzte Verfügbarkeit)

  • Segeln wie im Märchen aus Tausend und eine Nacht

    In diesem Segelrevier hat sich die Natur selbst übertroffen! Jeden Tag ruft ein neues kleines Paradies nach uns. Wir segeln wohin uns die Neugier treibt, ankern in einsamen Buchten, legen abends in kleinen türkischen Dörfern mit bunten Bauernmärkten an und genießen die fabelhafte türkische Küche. Morgens lassen wir uns von der Sonne und dem Ruf des Muezzins wecken.

  • Das Segelrevier

    Die türkische Mittelmeerküste ist mit ihrer zerklüfteten, von einsamen Buchten durchzogenen Lykischen Küste im Osten und der Datca-Halbinsel mit den sonnenverwöhnten griechischen Ägäisinseln im Westen eines der schönsten und abwechslungsreichsten Segelreviere im Mittelmeer. Hier treffen Orient und Okzident aufeinander - uralte Kulturen und moderne Häfen lassen nur wenige Wünsche offen. Unsere Törns starten und enden überwiegend in Marmaris oder Orhaniye. Auch one-way Törns nach Göcek oder Fethiye sind auf Anfrage möglich. Alle Start- und Zielhäfen sind vom Flughafen Dalaman aus einfach zu erreichen.

    Die südliche Ägäis ist ein Paradies für Segler und Entdecker. Im Sommer versorgt der »Meltemi« die vorgelagerten griechischen Inseln und die türkische Küste sehr wetterstabil und konstant mit angenehmen Winden zum Segeln aus nordwestlicher Richtung. Gegen Seegang ist das Revier mit einem Archipel von Inseln und Buchten ideal geschützt.

    Wir segeln zu den einsamen Badebuchten der Datça-Halbinsel und kreuzen zwischen den griechischen Inseln Symi oder Rhodos und den verwinkelten Fjorden der türkischen Küste. Wir ankern an Plätzen, die vor uns kaum jemand entdeckt hat, steuern das beschauliche Bozburun - Ort der traditionellen Holzbootbauer - oder das pulsierende Marmaris an. Nach einem ereignisreichen Segeltag finden wir innerhalb kurzer Zeit eine ruhige Bucht oder einen kleinen Hafen. Dann tauchen wir vielleicht mit unserer Schnorchelausrüstung in die farbenfrohe Unterwasserwelt ab und lassen später bei fangfrischem Fisch oder leckeren Vorspeisen, den "Meze", die Seele baumeln. Um diese kulinarischen Köstlichkeiten - meist mit Auberginen, Tomaten, Paprika, Kichererbsen, Oliven, Mandeln, Joghurt, Schafskäse oder Feigen zubereitet - kommt man in den einfachen türkischen Restaurants eigentlich nicht herum.

    Weiter östlich lockt der weiträumige Fethiyegolf mit urigen Ankerbuchten, die zum ausgiebigen Schwimmen und Entspannen einladen. Allerorts treffen wir auf Herzlichkeit und uneingeschränkte Gastfreundschaft der Einheimischen. In der Drachenbucht können wir in dem türkisfarbenen, kristallklaren Wassereine Vielzahl unterschiedlicher Fische beobachten. Abends stört kein fremdes Licht den Blick in einen fantastischen Sternenhimmel, wenn die Crew gemeinsam bei einem Glas Wein im Cockpit sitzt.

  • Der Törn

    Die Törnroute wird zusammen mit dem Skipper vor Beginn des Segeltörns besprochen. Die zuvor genannten Buchten und Routen sind Anhaltspunkte, die abhängig von Wind, Wetter, Lust und Laune der Crew in Absprache mit dem Skipper geändert werden können.

    Segelerfahrung ist für diese Urlaubstörns nicht notwendig. Anfänger finden sich genauso wie alte Segelhasen schnell auf der Segelyacht zurecht und können mit Hand anlegen. Der Skipper hilft gerne bei allen Fragen zum Segeln und dem Leben an Bord. Baden, Schnorcheln, Entspannen an Deck, Genuss der kulturellen und kulinarischen Highlights bei Landgängen und gemeinsame Abende in versteckten Ankerbuchten verheißen ein intensives Urlaubserlebnis.

    Zu Beginn des Törns wird die Bordkasse für alle laufenden Törnnebenkosten (z.B. Diesel, Hafengebühren, türk. Transitlog von ca. 100 EUR/Yacht, Kautionsversicherung, Servicepack für die bereitgestellte Bettwäsche, Endreinigung, Gas) sowie für die Grundverpflegung an Bord eingerichtet und der Crewvertrag, welcher Leben und Verantwortlichkeiten an Bord regelt, unterschrieben. Der Skipper wird nach altem Seemannsbrauch aus der Bordkasse mitverpflegt. 

  • Die Segelyachten

    Unsere Standardyachten sind geräumige, sichere und starke Segelyachten mit hervorragenden Segeleigenschaften. Sie bieten viel Platz an und unter Deck. Die sportlichen und bewährten Fahrtensegler haben umfangreiche Navigations- und Sicherheitsausstattung an Bord.

    Unsere Standardyachten sind Bavaria 44, Hanse 470 (beide ab Marmaris) und eine Beneteau 50 (ab Orhaniye). Die Segelyachten verfügen über 3-5 Doppelkabinen und werden je nach Kabinenzahl mit maximal 4 Mitseglern, die Beneteau mit höchstens 6 Mitseglern und dem Skipper belegt. Bei allen Törns bleibt es auf der Yacht angenehm geräumig. Die Doppelkabinen können auch in Einzelbelegung gebucht werden (+50%).
    Bettwäsche und Handtücher sind inklusive. Badetücher bitte mitbringen.

    Unsere Yachten fahren mit offizieller türkischer Chartergenehmigung, werden regelmäßig gewartet und geprüft und sind nach aktuellen Sicherheitsstandards ausgestattet.
    (Änderungen und Zusatzyachten vorbehalten)

  • Wind und Klima

    Von Ende Juni bis in den September hinein ist der Meltemi aus nordwestlichen bis westlichen Richtungen besonders nachmittags mit ca. 3 – 5 Bft der vorherrschende Wind. Bei klarer Sicht und strahlend blauem Himmel ist guter Sonnenschutz sehr wichtig, Regen gibt es von Juni bis September nur sehr selten. Im Frühjahr und im Oktober ist das Klima in diesem Revier relativ mild bei wechselnden Windrichtungen.

    Mittlere Wassertemperatur Jun - Okt.: 23 – 28° C
    Mittlere Lufttemperatur Jun - Okt.: 25 – 32° C

  • Die Anreise

    Flüge ab vielen deutschen Abflughäfen nach Dalaman (DLM) vermitteln wir gern auf Anfrage.

    Gern organisieren wir Ihren Transfer zum Starthafen mit PKW (Renault Megane 1-3 Pers.) oder Minibus (Mercedes Vito 4-7 Pers.). Der Fahrer erwartet Sie am Flughafen und bringt Sie direkt zum Starthafen. Transfers sind zu allen Ankunfts- und Abflugzeiten möglich.
    Transfer pro Fahrt ab Flughafen Dalaman in EUR für 1-3 Pers. / 4-7 Pers.: Marmaris 40,- / 50,-; Orhaniye 50,- / 60,-.
    (Angaben ohne Gewähr)

    atmosfair fliegen: Leisten Sie einen freiwilligen Klimaschutzbeitrag und kompensieren Sie die CO2 Emissionen ihrer Flüge im Verlauf der Buchungsstrecke vollständig (16 EUR) oder zur Hälfte (8 EUR).

Windbeutel Reisen 17.01.2018