Windbeutel aktuellWindbeutel Reisen - Journal

Mitglied im
Windbeutel Reisen ist Mitglied im Forum Anders Reisen

Unsere Verantwortungcorporate social responsibility

Der Umwelt zuliebeAtmosfair - Klimabewusst reisen

Meilentörn Sardinien - Korsika... und retour (SARO)

  • One Way Meilen-Segeltörn Sardinien - Elba - Korsika......und retour

    Im Frühjahr führen uns zwei Segeltörns vom Norden Sardiniens über Elba nach Bastia auf Korsika und in der Woche darauf auf gleichem Weg zurück.

    Wir erkunden das Tyrrhenische Meer und stechen von unserem Ausgangshafen in Nordsardinien in See. Bei Überquerung der Straße von Bonifacio zwischen Sardinien und Korsika passieren wir das Maddalena-Archipel und die Lavezzi-Inseln, weiter geht es in nördlicher Richtung entlang der Ostküste Korsikas über Porto Vecchio bevor wir Kurs auf Elba - die größte Insel des toskanischen Archipels - nehmen. Je nach Wind und Wetter passieren wir die Inseln Montechristo oder Pianosa in Sichtweite.
    Von Elba führt uns ein langer Schlag zurück an die Nordostküste Korsikas nach Bastia, das Etappenziel der ersten Segelwoche.

    In der zweiten Woche segeln wir in umgekehrter Richtung zurück zur Costa Smeralda in Nordsardinien.

  • Der Törn

    Ausgangshafen der ersten Woche ist die Marina im Hafenstädtchen Palau (ca. 30 km nördlich von Olbia). Auf zwei sportlichen Meilentörn geht es über Elba nach Bastia auf Korsika und in der zweiten Woche zurück.

    02.04. - 09.04.2016: Sardinien (Palau) - Elba - Korsika (Bastia)
    09.04. - 16.04.2016: Korsika (Bastia) - Elba - Sardinien (Palau)

    Für diesen Törn empfehlen wir aufgrund der Jahreszeit und geplanter Route seglerische Erfahrung (Grundkenntnisse).

    Der Skipper zeigt den Mitseglern Navigation und seemannschaftliches Wissen: Segeln zum Mitanfassen und Miterleben! Zu Beginn des Törns wird die Bordkasse für alle laufenden Törnnebenkosten (z.B. Diesel, Hafengebühren, Kautionsversicherung, Servicepack für die Endreinigung, Bettwäsche, Gas, Marinaentgelt für die erste und letzte Hafennacht) sowie für die Grundverpflegung an Bord eingerichtet und der Crewvertrag, welcher Leben und Verantwortlichkeiten an Bord regelt, unterschrieben. Der Skipper wird nach altem Seemannsbrauch aus der Bordkasse mitverpflegt. 

    Es ist mit ca. 100 - 200 Euro pro Woche und Person zu rechnen. Restaurantbesuche sind in dieser Bordkasse nicht enthalten und können auf Wunsch individell bezahlt werden.

  • Die Segelyacht

    Dieser Segeltörn findet auf einer Dufour 43 Classic statt. Die Yacht bietet in 4 Doppelkabinen plus Salon eine reichhaltige Ausstattung zum Segeln und Leben für max. 6 Mitsegler und den Skipper. Sie hat gute und ausgewogene Segeleigenschaften und ist bei Fahrtenseglern sehr beliebt.

    (Änderungen und andere Zusatzyachten vorbehalten)

  • Die Anreise

    Den Flug nach Olbia (Sardinien) ab vielen deutschen Flughäfen vermitteln wir Ihnen gerne auf Anfrage. Ausgangshafen ist der Hafen in Palau. Der Transfer zwischen dem Flughafen Olbia und dem Hafen erfolgt mit Bus oder Taxi auf eigene Kosten (ca. 80 EUR / Taxi).

    Weitere Informationen zur Anreise erhalten Sie hier.

Windbeutel Reisen - Segeln, Sportreisen, Mitsegeln auf Segeltörn 26.07.2016