Windbeutel aktuellWindbeutel Reisen - Journal

Mitglied im
Windbeutel Reisen ist Mitglied im Forum Anders Reisen

Unsere Verantwortungcorporate social responsibility

Der Umwelt zuliebeAtmosfair - Klimabewusst reisen

Katamarantörn Süd-Dalmatien (DUB)

  • Preise & Leistungen

    •  
    • Reiseleistungen Reisebeginn: 31.07.2016 Reiseende freie Plätze Preis
      Mitsegeltörn mit Skipper, Koje auf dem Katamaran, Segelanleitung, Seemeilennachweis
      geplanter Ein-/Ausschiffhafen: bei Dubrovnik
      07.08.2016
      0
      598,- EUR

      Zum Buchen bitte auf den Reisepreis Klicken. Preis pro Person.

      Freie Plätze: Die Anzeige von freien Plätzen bezieht sich auf die Anzahl freier Kojen. Lässt sich ein Preis nicht anklicken, ist die gewünschte Reise ausgebucht.

      Flüge: Gerne vermitteln wir Ihnen einen günstigen Flug. Bitte auf dem Buchungsformular den Flugwunsch angeben.

      Single-Service: Einzelpersonen buchen bei uns eine halbe Zweibettkabine.

      Einzelkabine:
      Doppelter Törnpreis abzgl. EUR 100,00 (begrenzte Verfügbarkeit)

      Servicepauschale: EUR 25,- /pro Person und Woche für Endreinigung, Bettwäsche und Handtücher

      2-Wochen-Törn: Summe der beiden Wochenpreise abzgl. EUR 50,00.

      Mindestteilnehmerzahl: 3 Personen

  • Segel-Highlights für Genießer

    Kroatien hat einen 1777 Km langen Küstenstreifen und das Gebiet umfasst etwa 1244 Inseln, von denen wir natürlich nur einen Bruchteil ansteuern werden.  Eine Küste mit herrlichen Stränden durch dichte Pinien überdeckt, weißer Feinkies am Rande des kristallklaren Wassers. Man wird kaum ein schöneres und naturreicheres Gebiet als Dalmatien in Europa finden.

    Hier hat sich die Adria sanft an die höchsten Gipfel des Mittelmeeres genähert und formte damit eine einmalige Landschaft, die zu einem touristischen Paradies wurde. Eine harmonische Verbindung von Naturschönheiten und Jahrhunderte langer Geschichte ist in Dalmatien einmalig dargestellt.

  • Das Segelrevier

    Ausgangshafen ist die "Perle der Adria": Dubrovnik, mit seiner unübertroffenen Stadtarchitektur. 
    Die vielen kleinen Häfen, die unzähligen Inseln und die schönen Buchten bieten viel Abwechslung. Ein Segelrevier für jeden, Anfänger und erfahrene Segler kommen hier auf ihre Kosten. Start- und Zielhafen ist die ACI Marina in Dubrovnik. 

    Segelkenntnisse sind für diesen Törn nicht notwendig. Der Skipper weist Sie in die wichtigsten seemännischen Handgriffe ein, bringt die notwendigen Knoten bei und macht auf die Eigenheiten des Schiffes aufmerksam. Nach einigen Manövern geht dann alles schon viel leichter von der Hand. Bald stehen Sie dann selbst am Ruder und manövrieren das Schiff mit Hilfe von Kompass und Karte durch die See. Teamwork ist angesagt, denn je mehr anpacken, desto leichter geht es. Zwischen den einzelnen Manövern bleibt aber genügend Zeit, um zu baden, Spiele zu spielen, ein Buch zu lesen oder einfach die Sonne und den Wind zu genießen.

  • Der Törn

    Eine detaillierte Route wird in der Regel nicht von vornherein festgelegt, denn Wind und Wetter sind die Routenplaner eines Seglers. In einer Flaute rückt das Ziel in weite Ferne, bei auffrischenden Winden ist das Tagesziel im Nu erreicht und die Planung über den Haufen geworfen. So wird die Route jeden Morgen neu vor der Abfahrt unter Berücksichtigung der Wettervorhersage mit dem Skipper besprochen. Die Nächte verbringen wir in einsamen Buchten oder in den Häfen an der Küste. 

    Ein schönes Erlebnis beim Segeln ist oft das gemeinsame Kochen und Zubereiten der Speisen. Man entdeckt die unterschiedlichen Talente der anderen MitseglerInnen sehr schnell. Zur Abwechslung kehren wir in den Hafenstädtchen auch in Restaurants ein. Es hat sich bewährt, für die Verpflegung eine Bordkasse einzurichten, in die alle den gleichen Betrag einzahlen. Aus der Bordkasse werden auch Schiffsdiesel und Hafengebühren bezahlt. Der Skipper wird mitverpflegt, er zahlt nicht in die Bordkasse ein.

  • Der Katamaran

    Der Katamaran vom Typ Lagoon 410 bietet vier Doppelkabinen für die Gäste sowie einen separaten Schlafplatz für den Skipper. An Bord befinden sich vier Waschräume mit Waschbecken, WC und Duschmöglichkeit.

    Der großzügige Salon mit Panoramasicht bietet eine geräumige Sitzecke, einen Esstisch sowie eine vollständig eingerichtete Pantry mit Kochmöglichkeit, Backofen und Kühlschrank. Eine große Verbindungstür erweitert den Lebensraum im Sommer um das dahinterliegende Cockpit.

    Die Yacht wurde mit allerlei Komfort- und Sicherheitsausstattung versehen, welche auch längere Aufenthalte und Reisen an Bord ermöglichen. Bitte stellen Sie sich aber darauf ein, dass der Törn nicht auf einem Kreuzfahrtschiff, sondern auf einer sportlichen Yacht mit im Vergleich dazu beengten Platzverhältnissen stattfindet. Bettwäsche für jeden Teilnehmer und die Endreinigung der Yacht sind organisiert und werden vor Ort abgerechnet.

    (Einsatz abweichender Yachttypen und Zusatzyachten vorbehalten).

  • Klima

    Über 2.500 Sonnenstunden pro Jahr und mit einer durchschnittlichen Wassertemperatur von 24 °C bis 27 °C machen die Adriaküste in Dalmatien zu einer der sonnigsten und wärmsten Regionen in ganz Europa. Die Jahresdurchschnittstemperatur liegt bei rund 20 °C.

    Der vorherrschende Wind im Sommer ist der aus Nordwest wehende Maestral (ca. 4 Bft.), ein warmer, sehr angenehmer Segelwind, der gewöhnlich am späten Vormittag aufbrist und abends wieder einschläft.

    Die Temperaturen sind durch den Wind besonders auf dem Wasser nicht unangenehm heiß. Im Herbst kann auch schon mal der kräftige Südwind Jugo und die Bora aus den Bergen wehen. Die Bora bringt zwar schönes Wetter, kann aber regional sehr heftig werden. Mit dem Jugo ist eher diesiges Wetter verbunden.

    Wassertemperatur Juni - Sept. Ø 23-25°C 
    Lufttemperatur Juni - Sept. Ø 24-29°C

  • Die Anreise

    Flüge nach Dubrovnik vermitteln wir gerne auf Anfrage. Selbstverständlich können Sie die Anreise auch in Eigenregie organisieren. Am Anreisetag sollten Sie um 15 Uhr an Bord des Schiffes sein. Nach Möglichkeit wird direkt am Anreisetag ein gemeinschaftlicher Einkauf organisiert und die erste Nacht wird noch im Hafen an Bord des Katamarans verbracht. 

    Vom Flughafen Dubrovnik gelangen Sie problemlos per Bus bis ins Zentrum (ca. 25 km) und nach Umstieg weiter bis zur nahegelegenen ACI-Marina (ca. 6 km). Die Kosten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln betragen ca. EUR 7 EUR.

    Alternativ können Sie auch einen direkten Transfer für ca. EUR 40 EUR in Eigenregie buchen (Transfer Flughafen Dubrovnik - ACI Marina Dubrovnik).

     

Windbeutel Reisen - Segeln, Sportreisen, Mitsegeln auf Segeltörn 26.07.2016