Familientörn Lykische Küste & Türkische Ägäis (TULF)

  • Traumhaft Segeln in der Türkei entlang der Lykischen Küste & Ägäis

    Auf zu neuen Ufern! Wir segeln jeden Tag in ein neues Revier, ankern jede Nacht in einer anderen Bucht oder machen in einem kleinen Hafen fest. Uns führt kein Weg zurück, denn wir segeln One-Way und entdecken gemeinsam mit unserem Skipper die türkische Ägäisküste mit ihren vielen Einschnitten und Buchten.

    Wir baden und schnorcheln in kristallklarem Wasser in romantischen Ankerbuchten, genießen in idyllischen Häfen die mediterrane Lebensart und erkunden die vielen Sehenswürdigkeiten der griechischen und türkischen Geschichte.

    Wir heißen Sie herzlich in einer kleinen Gruppe von 2-6 Personen an Bord unserer Oceanis 473 willkommen. Bei Interesse werden Segler wie auch Segelneulinge gecoacht. Je nach Lust und Laune kann wenig, viel oder sportiv mit Blister gesegelt werden - die Wünsche der Gäste sind Programm!

  • Das Segelrevier

    Im wöchentlichen Wechsel können die schönsten Bereiche der türkischen Ägäis mit der Datca-Halbinsel im Westen und der Lykischen Küste mit Fethiye im Osten beim Segeln erkundet werden. Immer einen Abstecher wert sind die griechischen Inseln Symi und Kastellorizon und auch die lykischen Häfen im östlichen Teil unseres Segelrevieres. Alles in allem - ein Paradies für Segler und Entdecker!

    Die Törns starten entweder in  Orhaniye oder in Fethiye. Die Wetterlage kann es auch erforderlich machen, dass der Törn in Marmaris startet oder endet. Flughafen ist immer Dalaman, wir werden Sie rechtzeitig informieren, in welchem Hafen der Törn startet. Die Transfers vom Flughafen Dalaman zur Segelyacht organisieren wir für Sie auf Wunsch in Absprache mit dem Skipper, die Fahrzeit beträgt zwischen 45 und 120 Minuten.

  • Der Törn

    Geeignet sind unsere Törns für Erwachsene und Kinder ab etwa sechs Jahren. Die Segelroute wird zu Beginn des Törns gemeinsam von der Crew und dem Skipper geplant.

    Dabei wird die Segelwoche an die Bedürfnisse und Wünsche aller – auch der Kinder – angepasst. Bei einem Familientörn steht nicht das Seemeilensammeln, sondern der Spaß und das Familienerlebnis im Vordergrund. Dementsprechend dauern die einzelnen Segeletappen meist ca. 3 – 5 Stunden, je nach Lust und Laune und dem Alter der Kinder entsprechend. Zwischendurch wird rund um Yacht, Meer und Strand gemeinsam gespielt und gelacht.

    Unser Skipper Jan bezieht die ganze Familie mit ein, dies bedeutet: Segeln zum Mitanfassen und Miterleben! Unsere Segelyacht ist sicher ausgestattet und passende Rettungswesten sorgen für einen unbeschwerten Törn.

    Zu Beginn des Törns wird die Bordkasse für alle laufenden Kosten von der Crew eingerichtet. Nach alter Seemannssitte wird der Skipper eingeladen und beteiligt sich nicht an der Bordkasse. Es werden die Kosten für Lebensmittel, evtl. Restaurantbesuche, Transitlog ( 100 €), Treibstoff, Liegeplatzgebühren in Marinas, Endreinigung, Gas und Wäsche (65 € ) daraus bezahlt. Die Bordkasse sollte pro Person und Woche je nach Belegung der Yacht mit ca. 150 € – 250 € kalkuliert werden.

  • Die Segelyacht Oceanis 473

    Unsere Segelyacht ist die 14,5 Meter lange Beneteau Oceanis 473, eine sehr gut gepflegte Segelyacht (Bj. 2003), auf der Sie sich aufgrund der vollständigen Ausstattung und der guten Segeleigenschaften wohlfühlen werden. Maximal 6 Gäste und Skipper sind an Bord, beste Voraussetzungen für ein bequemes Leben an Bord!

    Die Oceanis-Yachten sind als sportliche und sehr bewährte Fahrtensegler bekannt. Mit Roll-Großsegel, Roll-Genua und Blister ist die Oceanis 473 bestens auch zum sportlichen Segeln ausgestattet. 

    Die Segelyacht hat 3 Schlafkabinen und 2 Dusch-/Toilettenräume: 2 grosse Achterkabinen mit Stehhöhe und eine geräumige Masterkabine mit einem eigenen Bad mit separater Duschkabine. Gäste, die mehr Komfort wünschen, wählen die Masterkabine. Der gemütliche Salon verfügt über eine voll funktionsfähige Küche mit Kühlschrank, Herd/Backofen und elektrischen Geräten. Bettwäsche und Handtücher sind an Bord.

    Das Bimini spendet ausreichend Schatten. Gefrühstückt und eine Kleinigkeit geluncht wird an Bord, abends genießt man meistens in einem Restaurant die köstliche mediterrane Küche. Die beiden Steuerräder im Cockpit ermöglichen bequemes Steuern und an-Bord-kommen.

    Für problemloses und sicheres Ankern in den Buchten sorgen 100 Meter Kette, reichlich Landleinen und eine elektrische Ankerwinsch. Ein Dingi mit Außenborder bringt die Gäste mühelos an Land. Am Heck befindet sich eine Süßwasserdusche, mit der man nach dem Schwimmen das Salz von der Haut abduschen kann. Moderne Navigations-, Funkgeräte und ein Satelliten-Notsignalsystem (E-Prib) sichern problemloses Navigieren in jeder Situation, sodass die Seekarten meist in der Schublade bleiben.

    (Änderungen und andere Zusatzyachten vorbehalten)

  • Wind und Klima

    Bis in den Oktober hinein ist mit stabilen Wind- und Wetterbedingungen zu rechnen. Moderate Winde und eher geringer Seegang in dem geschützten Revier machen es ideal für Familientörns.

    Bei klarer Sicht und blauem Himmel ist guter Sonnenschutz besonders
    auf dem Wasser wichtig – Regen gibt es selten.

    Wassertemp. 22 – 25° C
    Lufttemp. 24 – 32° C

  • Die Anreise

    Flüge nach Dalaman ab vielen deutschen Flughäfen vermitteln wir Ihnen gerne auf Anfrage. Der Transfer vom Flughafen Dalaman zu den Starthäfen ist einfach und kann in Absprache mit unserem Skipper vororganisiert werden. Der Taxifahrer erwartet Sie am Flughafen und bringt Sie direkt zur Segelyacht. Transfers sind zu allen Ankünften/Abflügen möglich. Ihr Skipper wird rechtzeitig vor Törnbeginn Kontakt bezüglich der Transfers mit Ihnen aufnehmen.

    Transferpreise ab/an Flughafen Dalaman (ca. Preis in EUR für Taxi mit 1-3 Pers. pro Fahrt): Göcek 40,-; Fethiye 75,-; Marmaris 80,-; Kas 85,-; Orhaniye 100,-. zahlbar vor Ort an Fahrer. Ab 4 Pers. ca. 20 EUR pro Fahrzeug teurer.

Nach oben